„Beim Offenen Singen sind alle gleich. Man muss nichts beweisen, kann einfach da sein, summen oder laut singen. Auch wenn ich falsch singe, macht das nichts. Das entspannt mich. Ich kann auftanken - meine Lungen mit Sauerstoff und meine Seele mit schönen Melodien. Ich gehe dann erholt nach Hause. Die lockere Atmosphäre, die feinfühlige Leitung durch Andrea, die schönen Melodien und das durchmischte Publikum – das alles tut mir einfach gut.“

Stephan Grossenbacher, Leiter Soziale Arbeit im HOPE Baden 


„Die Sessions mit Andrea Cattel sind motivierend, sympathisch und wecken musikalisch den Spirit im Team!“

André Lehmann, Leiter Vertriebsmanagement Helsana


"Was Du für eine Geduld an den Tag legst, während Du uns professionell durch die von uns noch nicht „perfekt“ gesungenen Lieder führst, ist beachtlich. Du lässt Dich trotz Rang und Namen nicht ablenken oder runterkriegen und fokussierst Dich vollumfänglich auf das Ziel. Dein Lächeln und Deine aufgestellte Art lockern die ganze Atmosphäre auf und jeder weiss genau, was er zu tun hat. Vielen Dank Andrea für Deine Unterstützung und Dein Engagement!"

Massimo, Leiter Vertrieb Zürich / Zentralschweiz


"Andrea Cattel und ich ergänzten uns optimal künstlerisch und organisatorisch. Auch das ganze HOPE-Team stand voll hinter dem Musical und so konnte ein grosses Anlass auf fröhliche und gute Weise „gestemmt“ werden. Das Musical hat berührt, weil es echt war, wirklich aus dem Leben gegriffen mit authentischen Videointerviews. Wir hoffen, dass diese Echtheit noch nachhallen wird."

Daniela Fleischmann, Geschäftsführerin HOPE Christliches Sozialwerk 


"Meine Motivation war es, mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Ich werde mich an einige der Menschen erinnern. Was mir auch gefallen hat, war das „Singen ohne Perfektion“, gemeinsam auf diesem Niveau zu singen fand ich schön."

D. 


"Da ich Spass am Singen habe, habe ich mich gemeldet, beim Projekt mitzumachen. Ich finde das ganze Projekt wirklich sehr gut und ich werde mich gerne daran erinnern. Bei einem nächsten Projekt mache ich sehr gerne auch wieder mit!"

H.